TERRACOTTA SOLNHOFENER QUARZIT ROSSOVERONA KERAMIK

Produktion & Wertigkeit

Cotto wird von Hand in einen Holzrahmen gedrückt und glattgestrichen. Die Platten trocknen ca. 30 Tage an der Luft und werden anschließend eine Woche im Holzfeuer gebrannt. Alles Handarbeit!

Durch diese aufwendige Arbeitsweise erhält jede Fliese ihr eigenes wunderschönes Farbspiel in den verschiedensten Tönen und verleiht somit jedem Raum seine unschlagbare warme Ausstrahlung.

Charakteristische Eigenschaften von handgefertigten mexikanischen Fliesen:

Die Größe und Stärke der Platten kann um einige mm variieren.

Teilweise abgesprungene Ecken und Kanten, kleine Mulden hervorgerufen durch Alkalirückstände.

Abdrücke von Tieren ( Hunde, Katzen und Vögeln ), die bei der Lufttrocknung entstehen.

All diese Merkmale sind jedoch keine Mängel, sondern einzigartige und bemerkenswerte Charaktereigenschaften von mexikanischen Saltillos.   

  

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________